Judith Reismann

Ich bin Tanzlehrerin für Tanztheater, Tanzimprovisation und Körpersymbolik, klassische Pilates-Trainerin ("Power Pilates", heute "The Pilates Standard") und OP-Schwester. Zirka 2002 lernte ich die Pilates-Methode kennen. Ich wusste sofort, dass ich MEIN Training gefunden hatte. Ich wollte es nicht nur selber praktizieren, sondern das Gelernte an andere Leute weitergeben. So beschloss ich eine fundierte Ausbildung zum Pilates-Trainer zu machen. Meine Wahl fiel auf „Power Pilates" - ein Ausbildungsinstitut, was die klassische Pilates-Methode lehrt und das Erbe und die Philosophie von Joseph Pilates erhält und weitergibt. Das Pilates-Training ist optimal: Mein Training beruht auf den Prinzipien der klassischen Pilates-Methode. Damit kann ich das Training zu gleichen Teilen schonend, kraftvoll und effektiv gestalten. Dieser ganzheitliche Trainingsansatz bringt Muskeln, Gelenke und andere Körperstrukturen wieder in die Lage, den Herausforderungen des Alltags zu begegnen. 2008 schloss ich die Ausbildung zum „Pilates Mat Work Instructor" ab. 2009 eröffnete ich das „Pilates Studio Recklinghausen". Heute kann ich aus vollster Überzeugung sagen, dass die Entscheidung zur Ausbildung und zur Eröffnung eines eigenen Pilates-Studios genau die richtige war. Mittlerweile trainieren ca. 200 Teilnehmer - Frauen, Männer, jung und alt - regelmäßig in meinem Studio. Ich biete zwei Trainingsräume und einen Raum für Personaltrainings an. Mein Team und ich sind durch "The Pilates Standard" ausgebildet; ein einheitliches Training ist dadurch gewährleistet. 
Ich bedanke mich hier bei meinen Teilnehmern, die mich über viele Jahre begleiten. Das zeigt, dass meine Arbeit (und natürlich auch die Arbeit meiner Trainerinnen) Früchte trägt. Ein tolles Feedback. Vielen Dank! Ich freue mich jeden Tag auf jeden Kurs, den ich unterrichte. Auf jeden Menschen, der mir dort begegnet und mir sein Vertrauen schenkt. Ich freue mich, dass ihr, liebe Teilnehmer, so konzentriert arbeitet und wir auch ganz viel zusammen lachen. Mein Fazit nach fast zehn Jahren „Pilates Studio Recklinghausen": Ich bin immer noch hier und das aus vollster Überzeugung und ungebremster Leidenschaft!

Andrea Vorster

Ich bin 1956 in Essen geboren und lebe seit vielen Jahren in Recklinghausen. Als staatlich anerkannte Sport- und Gymnastiklehrerin, mit dem Zusatzfach "Bildnerisches Gestalten" habe ich viele Jahre im Schuldienst (Realschule) Sport und Kunst unterrichtet. Tanz, insbesondere der Jazztanz, hat mich immer interessiert, so dass ich mich dahin gehend weitergebildet habe und Jazzdance-AGs in der Schule anbieten konnte. Eine Ausbildung zur Tanztherapeutin folgte. Im Pilates-Studio von Judith Reismann lernte ich als Teilnehmerin das klassische Pilates-Training kennen und lieben. 2011 ging ich nach Hamburg und absolvierte die Ausbildung zur "PowerPilatesTrainerin", heute "Die Standard Pilates Trainerin". Seitdem biete ich Pilateskurse im Studio an und bin von der klassisch-systematisch-integrativen Methode bis heute begeistert. Regelmäßige Fortbildungen zeigen mir immer wieder, wie sinnvoll und effektiv dieses Training ist. Als Faszientrainerin, eine Weiterbildung, die ich sehr verfolge, biete ich hier im Pilatesstudio ebenfalls Kurse an. 

Gitta Piepenstock

Seit 2014 arbeite ich als zertifizierter "The Pilates Standard Mat Teacher" im "Pilates Studio Recklinghausen". Zuvor trainierte ich  hier  zwei Jahre regelmäßig und erlebte am eigenem Körper, wie effektiv das klassische Pilates ist: Jede Stunde erneut spürst du die Anstrengung, aber auch die Freude, die Herausforderung angenommen zu haben. Du fühlst dich toll, mit den anderen Teilnehmern, eine Übung nach der nächsten zu meistern! Aufgerichtet und gestärkt aus deiner Körpermitte heraus wirst du den Kursraum verlassen. In diesem Sinne, sehen wir uns in der nächsten Pilates-Stunde!

Gudrun Behlau

Ich bin Gudrun Behlau, geboren 1967 in Recklinghausen, wo ich auch heute noch mit meiner Familie lebe. Schon im Grundschulalter habe ich mich für Turnen und Ballett begeistert. Da mir Sport, in der Gemeinschaft mit anderen, großes Vergnügen bereitet, erwarb ich mit 17 Jahren den Übungsleiterschein des Deutschen Sportbunds. Anschließend unterrichtete ich als Übungsleiterin mehrere Jahre Breitensport für Erwachsene. Nach 15 Jahren Ausbildung und Beruf, überwiegend am Schreibtisch, schmerzte mein Rücken immer stärker. Zu meinem Glück lernte ich zu diesem Zeitpunkt Judith Reismann kennen und entdeckte Pilates für mich und meinen Rücken. Bereits nach wenigen Trainingseinheiten fühlte ich, dass meine Körperhaltung aufrechter wurde und die Rückenschmerzen verschwanden.
Seit 2006 trainiere ich nach „The Pilates Standard", einer Methode, die direkt auf den Entwickler Joseph Pilates zurückgeht. Das Tolle bei dieser Methode ist, dass die Beweglichkeit, Kraft und Koordination stetig weiterentwickelt wird. Durch die Vielfältigkeit der Übungen, auch mit verschiedenen Kleingeräten, wird Pilates nie langweilig. Die Freude an diesem Sport, und auch das Gefühl den Trainingsraum deutlich aufrechter zu verlassen als man ihn betreten hat, möchte ich Ihnen gerne vermitteln. 

Deborah Bielawny

In früher Kindheit begann meine leidenschaftliche Begeisterung für den Tanz, im besonderen das Ballett. Über das Ballett bin ich vor einigen Jahren das erste Mal mit Pilates in Berührung gekommen. Die Methode des klassischen Pilates habe ich als ein optimales Ganzes für mich entdeckt. 2017 liess ich mich im "Pilates Studio Recklinghausen" zum "The Pilates Standard Mat Teacher" ausbilden. Mein Ausbilder war Tony Rockhoff von "The Standard Pilates Deutschland" und Inhaber des "Power House Hamburg". Mein Ziel ist meinen Teilnehmern zu einem neuen Körper(-gefühl) zu verhelfen und sie mit meiner Pilates- Begeisterung anzustecken.

 Janet Golde

Mein Name ist Janet Golde, ich wurde 1980 in Gera, Thüringen geboren. Von 1993 - 1999 besuchte ich die staatlich anerkannte Palucca-Schule in Dresden, eine renommierte Schule für klassischen Bühnentanz. Mittlerweile lebe ich mit meiner Familie seit 13 Jahren in Recklinghausen. Vor einigen Jahren habe ich das Pilates-Training für mich entdeckt und war von Anfang an von dieser klassischen Methode so begeistert, dass ich mich 2017 zum „Mat Teacher Of Pilates Standard“ habe ausbilden lassen. In meiner beruflichen Tätigkeit als examinierte Krankenschwester ist der ganzheitliche Ansatz des klassischen Pilates eine sehr wertvolle Ergänzung der körperlichen Fitness. Die Pilatesübungen kräftigen die Muskulatur und halten sie geschmeidig. Wirbelsäule und Gelenke gewinnen an Beweglichkeit. Ich freue mich, wenn ich Sie ebenfalls für Pilates begeistern kann.  

Nach oben ...

Faszientraining

Das Bindegewebe des menschlichen Körpers, die sogenannten Faszien, verbinden alle Strukturen unseres Körpers. Sie sind ein Netz von ineinander übergehenden Bindegewebsschichten, die Knochen, Muskeln und Organe umhüllen. Zu den Faszien gehören auch Bänder und Sehnen, die für unsere Elastizität wichtig sind. Bewegungsmangel und einseitige Belastung können die Faszien verkleben und verhärten und somit Ursache für diverse körperliche Probleme sein (z.B. Rücken-, Nacken- oder Schulterschmerzen). Das langsame Fascial Release Training mit Foamroller und kleinen Bällen macht die Faszien wieder beweglicher und elastischer. Übungen mit dynamischen Dehnen, Schwingen und Federn ergänzen das Training der myofaszialen Ketten. Das Faszientraining bereichert jegliche Art sportlicher Betätigung und lässt durch eine verbesserte Körperwahrnehmung auch den Alltag leichter bewältigen. Auch Nicht-Mitglieder des Pilates Studio Recklinghausen können an den Faszienkursen teilnehmen.

Das Faszientraining stellt sich in 2019 verändert vor. Die Termine finden einmal im Monat an einem Sonntag mit verlängerter Zeitstunde (75 Minuten) statt. Mehr Dehn- und  Schwungübungen zu den  Übungen mit der Rolle (Fascial Release) werden das Programm gestalten. Die Kosten pro Person betragen 10.- Euro.

Termine:
So · 26.04.20 · 11-12:15 Uhr
So · 17.05.20 · 11-12:15 Uhr
So · 21.06.20 · 11-12:15 Uhr
So · 21.07.20 · 11-12:15 Uhr
So · 22.08.20 · 11-12:15 Uhr
So · 27.09.20 · 11-12:15 Uhr
So · 08.11.20 · 11-12:15 Uhr
So · 06.12.20 · 11-12:15 Uhr

Die Listen zum Eintragen liegen in der Umkleide im Studio aus. Oder Anmelden bei Andrea unter M: 01791126304.

Teilnehmerstimmen


"Pilates! Was ist das eigentlich? Von meinem Mann muss ich mich immer aufziehen lassen: "gehst Du wieder von Pontius zu Pilates?" Genau das machen bestimmt Viele mit den unterschiedlichsten Beschwerden, die durch keine Kranheit, aber eine körperliche Unzulänglichkeit hervorgerufen werden. Und da hilft Pilates! Durch eine grundlegende Kräftigung der Muskulatur und eine dadurch bedingte Haltungskorrektur wird häufig Linderung erreicht. Ich finde es toll ohne Geräte, nur durch das Training des eigenen Körpers, solche Erfolge zu erzielen. Obwohl ich alle Grundbegriffe schon kann, werde ich auf jeden Fall weiter unter Judiths und Andreas kompetenter und netter Anleitung trainieren. Und nicht vergessen: tief einatmen und durch den leicht geöffneten Mund wieder vollständig ausatmen! Herzlichst Annette."

"Birgit und Sport ... Irgendwie hat nie etwas so richtig gepasst. Viele verschiedene Sportarten habe ich ausprobiert, war im Fitness-Studio, zum Nordic Walking, etc ... Aber allzu gerne habe ich mich immer wieder gerne gedrückt, hatte Ausreden, Gründe um nicht hinzugehen, tja, und dann schlief alles nach und nach ein. Dann kam Dein Studio und Pilates! Von Anfang an habe ich mich bei dieser Sportart wohlgefühlt, war angekommen! Jetzt bin schon mehr als drei jahre dabei und habe immer noch sehr viel Freude und - man staune - lasse nur ungern einen Kurs ausfallen! Dieser Sport tut mir unendlich gut, gibt mir ein besseres Körpergefühl, eine bessere Haltung, tut meinem Rücken gut und mir persönlich sowieso! Danke Pilates! Danke, liebe Judith! Birgit."

"Mit Freude komme ich jeden Donnerstag zum Pilates. Immer wieder ist es eine Herausforderung. Gerade habe ich eine Übung verinnerlicht, da kommen neue Schwierigkeiten auf mich, die Anderen, zu. Das lässt doch den ein oder anderen Stöhner raus. Immer hast Du ein wachsames Auge auf uns alle. Du bist mit so viel Spaß dabei, aber auch mit Ehrgeiz uns zu fordern - weiterzubringen. Mein "Powerhouse", die Körpermitte, ist straffer geworden, die Haltung besser - ich bin gewachsen. Trotzdem muss ich "am Ball bleiben" um die Atmung zu optimieren, den "Winkeärmchen" entgegen zu wirken und einfach fit und beweglich zu bleiben. Danke Judith. Sabine."

"Wieviel unterschiedlichen Sport ich schon angefangen habe und nach kürzester Zeit wieder aufgegeben. Als ich damals noch im "Only Woman" die erste Pilates-Stunde bei Dir hatte, war der Gedanke geboren: das ist es! Pilates ist ein Ganzkörpertraining, das man mal eben überall auf der Welt machen kann. Ich wusste gar nicht, wo ich alles Muskeln in meinem Körper habe. Es ist einfach erstaunlich, wie man in kürzester Zeit seinen Körper, seine Haltung und sein Lebensgefühl ändern kann. Liebe Judith! Durch Deine Art schaffst Du es immer wieder alle zu motivieren, selbst wenn unsere Muskeln sagen: bitte, bitte, mach 'ne Pause! Ich freue mich darauf wiederzukommen, sobald es mir möglich ist. Es fehlt mir so sehr! Danke, Andrea."

"Liebe Judith! Seit drei Jahren trainiere ich nun in Deinem Pilates-Kurs. Dadurch sind in meinem Körper viele Veränderungen! Zum Guten eingetreten: keine Rückenschmerzen mehr, die Knie lassen sich wieder beugen, die Beweglichkeit im Schulterbereich ist wieder da und die Muskeln meiner Beine sind fast wieder so lang, wie sie sein sollten. Das Training am Donnerstagmorgen ist ein fester Termin, den lasse ich nur im Notfall ausfallen. Du bringst uns mit Spaß und Strenge dazu, immer wieder alles zu geben. Ich freue mich schon auf den nächsten Donnerstag, wenn Du wieder sagen wirst: "Beine table top, Arme hoch, ein bischen höher, da geht noch was." Danke Dir, liebe Judith. Veronika."

"Liebe Judith, nun bin ich schon seit drei Jahren begeisteter Pilates-Fan. damals wusste ich nicht, dass "Bodenturnen" auch Spaß machen kann, doch das, liebe Judith, habe ich Dir zu verdanken. Durch ein gezieltes Training, Deiner Wahnsinnsgeduld, Deinem wachsamen Auge und Deiner ständigen Verbesserung kann ich heute von einer Stärkung meiner Bauch- und Rückenmuskulatur profitieren, sowie einer besseren Körperhaltung. Außerdem sorgt Pilates dafür, dass durch Konzentration, Bewegung und Atmung mein Geist Alltagssorgen ausschaltet und ich mit aufgetankter neuer Energie wieder durchstarten kann. Inzwischen trainiere ich zweimal die Woche und Du wirst mich nicht mehr los :D Ich freue mich auf jede Trainingsstunde mit Dir, aber auch auf Veronika, Birgit, Cordula, Sabine ... Danke! Monika."

Firmen-Fitness

Sie wollen, dass Ihre Mitarbeiter gesund und leistungsfähig bleiben?

Wir bieten Ihnen ein Pilates-Training in Ihrer Firma an. Pilates ist ein zielgerichtetes, ganzheitliches Konzept für körperliche und geistige Fitness. Pilates verbessert die Körperhaltung, stärkt die Muskulatur, lindert Rückenbeschwerden und bringt mehr Beweglichkeit.

Der Workshop umfasst 10 Stunden à 60 Minuten, einmal die Woche.

Wussten Sie, dass betriebliche Gesundheitsförderung vom Staat unterstützt wird? Die Pilates-Kurse können aber auch für jede Mitarbeiterin bzw. für jeden Mitarbeiter als Präventionskurs bei der Krankenkasse eingereicht werden.

Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.