Judith Reismann

Ich bin Tanzlehrerin für Tanztheater, Tanzimprovisation und Körpersymbolik, klassische Pilates-Trainerin ("Power Pilates", heute "The Pilates Standard") und OP-Schwester. Zirka 2002 lernte ich die Pilates-Methode kennen. Ich wusste sofort, dass ich MEIN Training gefunden hatte. Ich wollte es nicht nur selber praktizieren, sondern das Gelernte an andere Leute weitergeben. So beschloss ich eine fundierte Ausbildung zum Pilates-Trainer zu machen. Meine Wahl fiel auf „Power Pilates" - ein Ausbildungsinstitut, was die klassische Pilates-Methode lehrt und das Erbe und die Philosophie von Joseph Pilates erhält und weitergibt. Das Pilates-Training ist optimal: Mein Training beruht auf den Prinzipien der klassischen Pilates-Methode. Damit kann ich das Training zu gleichen Teilen schonend, kraftvoll und effektiv gestalten. Dieser ganzheitliche Trainingsansatz bringt Muskeln, Gelenke und andere Körperstrukturen wieder in die Lage, den Herausforderungen des Alltags zu begegnen. 2008 schloss ich die Ausbildung zum „Pilates Mat Work Instructor" ab. 2009 eröffnete ich das „Pilates Studio Recklinghausen". Heute kann ich aus vollster Überzeugung sagen, dass die Entscheidung zur Ausbildung und zur Eröffnung eines eigenen Pilates-Studios genau die richtige war. Mittlerweile trainieren ca. 200 Teilnehmer - Frauen, Männer, jung und alt - regelmäßig in meinem Studio. Ich biete zwei Trainingsräume und einen Raum für Personaltrainings an. Mein Team und ich sind durch "The Pilates Standard" ausgebildet; ein einheitliches Training ist dadurch gewährleistet. 
Ich bedanke mich hier bei meinen Teilnehmern, die mich über viele Jahre begleiten. Das zeigt, dass meine Arbeit (und natürlich auch die Arbeit meiner Trainerinnen) Früchte trägt. Ein tolles Feedback. Vielen Dank! Ich freue mich jeden Tag auf jeden Kurs, den ich unterrichte. Auf jeden Menschen, der mir dort begegnet und mir sein Vertrauen schenkt. Ich freue mich, dass ihr, liebe Teilnehmer, so konzentriert arbeitet und wir auch ganz viel zusammen lachen. Mein Fazit nach fast zehn Jahren „Pilates Studio Recklinghausen": Ich bin immer noch hier und das aus vollster Überzeugung und ungebremster Leidenschaft!

Andrea Vorster

Ich bin 1956 in Essen geboren und lebe seit vielen Jahren in Recklinghausen. Als staatlich anerkannte Sport- und Gymnastiklehrerin, mit dem Zusatzfach "Bildnerisches Gestalten" habe ich viele Jahre im Schuldienst (Realschule) Sport und Kunst unterrichtet. Tanz, insbesondere der Jazztanz, hat mich immer interessiert, so dass ich mich dahin gehend weitergebildet habe und Jazzdance-AGs in der Schule anbieten konnte. Eine Ausbildung zur Tanztherapeutin folgte. Im Pilates-Studio von Judith Reismann lernte ich als Teilnehmerin das klassische Pilates-Training kennen und lieben. 2011 ging ich nach Hamburg und absolvierte die Ausbildung zur "PowerPilatesTrainerin", heute "Die Standard Pilates Trainerin". Seitdem biete ich Pilateskurse im Studio an und bin von der klassisch-systematisch-integrativen Methode bis heute begeistert. Regelmäßige Fortbildungen zeigen mir immer wieder, wie sinnvoll und effektiv dieses Training ist. Als Faszientrainerin, eine Weiterbildung, die ich sehr verfolge, biete ich hier im Pilatesstudio ebenfalls Kurse an. 

Gitta Piepenstock

Seit 2014 arbeite ich als zertifizierter "The Pilates Standard Mat Teacher" im "Pilates Studio Recklinghausen". Zuvor trainierte ich  hier  zwei Jahre regelmäßig und erlebte am eigenem Körper, wie effektiv das klassische Pilates ist: Jede Stunde erneut spürst du die Anstrengung, aber auch die Freude, die Herausforderung angenommen zu haben. Du fühlst dich toll, mit den anderen Teilnehmern, eine Übung nach der nächsten zu meistern! Aufgerichtet und gestärkt aus deiner Körpermitte heraus wirst du den Kursraum verlassen. In diesem Sinne, sehen wir uns in der nächsten Pilates-Stunde!

Gudrun Behlau

Ich bin Gudrun Behlau, geboren 1967 in Recklinghausen, wo ich auch heute noch mit meiner Familie lebe. Schon im Grundschulalter habe ich mich für Turnen und Ballett begeistert. Da mir Sport, in der Gemeinschaft mit anderen, großes Vergnügen bereitet, erwarb ich mit 17 Jahren den Übungsleiterschein des Deutschen Sportbunds. Anschließend unterrichtete ich als Übungsleiterin mehrere Jahre Breitensport für Erwachsene. Nach 15 Jahren Ausbildung und Beruf, überwiegend am Schreibtisch, schmerzte mein Rücken immer stärker. Zu meinem Glück lernte ich zu diesem Zeitpunkt Judith Reismann kennen und entdeckte Pilates für mich und meinen Rücken. Bereits nach wenigen Trainingseinheiten fühlte ich, dass meine Körperhaltung aufrechter wurde und die Rückenschmerzen verschwanden.
Seit 2006 trainiere ich nach „The Pilates Standard", einer Methode, die direkt auf den Entwickler Joseph Pilates zurückgeht. Das Tolle bei dieser Methode ist, dass die Beweglichkeit, Kraft und Koordination stetig weiterentwickelt wird. Durch die Vielfältigkeit der Übungen, auch mit verschiedenen Kleingeräten, wird Pilates nie langweilig. Die Freude an diesem Sport, und auch das Gefühl den Trainingsraum deutlich aufrechter zu verlassen als man ihn betreten hat, möchte ich Ihnen gerne vermitteln. 

Deborah Bielawny

In früher Kindheit begann meine leidenschaftliche Begeisterung für den Tanz, im besonderen das Ballett. Über das Ballett bin ich vor einigen Jahren das erste Mal mit Pilates in Berührung gekommen. Die Methode des klassischen Pilates habe ich als ein optimales Ganzes für mich entdeckt. 2017 liess ich mich im "Pilates Studio Recklinghausen" zum "The Pilates Standard Mat Teacher" ausbilden. Mein Ausbilder war Tony Rockhoff von "The Standard Pilates Deutschland" und Inhaber des "Power House Hamburg". Mein Ziel ist meinen Teilnehmern zu einem neuen Körper(-gefühl) zu verhelfen und sie mit meiner Pilates- Begeisterung anzustecken.

 Janet Golde

Mein Name ist Janet Golde, ich wurde 1980 in Gera, Thüringen geboren. Von 1993 - 1999 besuchte ich die staatlich anerkannte Palucca-Schule in Dresden, eine renommierte Schule für klassischen Bühnentanz. Mittlerweile lebe ich mit meiner Familie seit 13 Jahren in Recklinghausen. Vor einigen Jahren habe ich das Pilates-Training für mich entdeckt und war von Anfang an von dieser klassischen Methode so begeistert, dass ich mich 2017 zum „Mat Teacher Of Pilates Standard“ habe ausbilden lassen. In meiner beruflichen Tätigkeit als examinierte Krankenschwester ist der ganzheitliche Ansatz des klassischen Pilates eine sehr wertvolle Ergänzung der körperlichen Fitness. Die Pilatesübungen kräftigen die Muskulatur und halten sie geschmeidig. Wirbelsäule und Gelenke gewinnen an Beweglichkeit. Die Freude an diesem Sport, und auch das Gefühl den Trainingsraum deutlich aufrechter zu verlassen als man ihn betreten hat, möchte ich Ihnen gerne vermitteln. Ich freue mich, wenn ich Sie ebenfalls für Pilates begeistern kann.  

Nach oben ...